Minimale Bauzeit, maximale Nachhaltigkeit

Nordhorn
Dieses Mehrfamilienhaus mit neun öffentlich geförderten Wohnungen ist eines unserer Projekte, das mit der GdW-Rahmenvereinbarung für serielles und modulares Bauen realisiert wurde. Laut der GdW entstehen durch die Rahmenvereinbarung derzeit 1.225 Wohnungen und weitere 2.400 sind bereits in Planung. Um die Attraktivität unserer Bauweise weiter zu steigern, kooperiert Solid.box mit dem Berliner Mieterstromexperten Solarimo um noch mehr Energieeffzienz zu gewährleisten. Das Unternehmen plant, installiert und betreibt Solaranlagen deutschlandweit und auch auf den Dächern unserer Gebäude. Die Bewohner*innen werden mit grünem Strom – zu besonders günstigen Konditionen – vom eigenen Dach beliefert. Für die GEWO ist es das erste Neubauprojekt mit einem Mieterstrommodell.

„Klar ist, mit dem Modell tun wir nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern auch unseren Mietern“, Reno Schütt (Geschäftsführer der Zuhausemacher)

Das nach Energiestandard KfW 40+ gebaute Wohnhaus wurde als innerstädtischer Lückenschluss in die bereits vorhandene Bebauung eingefügt. Die Module wurden in nur 4 Tagen Bauzeit aufgestellt und nach 3 Monaten sind die ersten Bewohner eingezogen – Wir bei Solid.box sind Ihre Spezialisten für eine hohe wirtschaftliche Effizienz. Firmen die mit Solid.box bauen, entscheiden sich bewusst dafür Ihren „ökologischen Fußabdruck“ zu verbessern und gleichzeitig den Nutzern die Möglichkeit bieten, den Klimawandel aktiv und positiv zu beeinflussen.